Aktuelles

Vom 31.08-05.09.2018 wird die IFA unter dem Funkturm auch dieses Jahr wieder über die aktuellen Trends der Elektronik für ‚Consumer Electronics und Home Appliances‘ informieren. Dort werden Fernseher, Mobile-Phones, Kühlschränke, Schlafhilfen und noch vieles mehr präsentiert.

Musikliebhaber und Freunde hochwertiger Musikwiedergabe kommen da kaum noch auf ihre Kosten. Für sie halten wir deshalb hier im stilwerk einige Highlights bereit:

TECHNICS

Die aktuellen Plattenspieler der Marke TECHNICS knüpfen an die Tradition der legendären Technics-Geräte aus der hohen Zeit der High Fidelity an. SL 1200GR und SL1210GR sind mehr als nur die Nachfolger der legendären Technics DJ-Plattenspieler, der große Bruder SL1200G ist schon ein anspruchsvolles High-End Gerät während der SL1000 gar die Messlatte für Topp-Plattenspieler deutlich weiter nach oben legt. Da diese Ausnahmegeräte im Trubel der IFA kaum angemessen vorgeführt werden können, bieten wir täglich um 12.00, 14.00, 16.00 und 18.00Uhr ein Technics-Special. Ebenso vorgeführt werden die Verstärker, Netzwerkspieler und Lautsprecher, mit denen Technics dem Kunden bestens verarbeitete und hervorragend klingende Alternativen für den Musikgenuss zuhause bietet.

Kii-Audio

Kii-Audio, das coole Start-Up einer Gruppe erfahrener Hifi- und Pro-Audio Experten macht seit 3 Jahren Furore mir einem aktivem Lautsprechersystem, das ‚out of the box’ eine komplette High-End-Anlage darstellt, lediglich das Abspielgerät muss noch kombiniert werden.
Mit innovativer, um nicht zu sagen: revolutionärer Schaltung erzeugen diese relativ kleinen Lautsprecher ein sensationell großes Klangbild- und das weitgehend ohne akustische Probleme auch in kleinen Räumen. Neu und währen der IFA-Tage hier zu erleben ist das Kii-Audio BXT System. Bass-eXTension beschreibt nur völlig unzureichend, wie mit einer Vervierfachung der für die Bass-wiedergabe zur Verfügung stehenden Membranfläche und Verstärkerleistung sowie einer modifizierten Entzerrung der Sprung in die absolute Referenzklasse gelingt.

Burmester-Audio-Systeme

Mit Spannung hoffen wir auf die Zusage der Berliner Manufaktur Burmester-Audio-Systeme, dass wir den zu September angekündigten Plattenspieler 175 zur IFA-Zeit hier zeigen könenn! Selbstverständlich werden wir auch die Burmester-Elektronik, Verstärker, CD-Spieler, Netzwerkprodukte sowie Burmester Lautsprecher präsentieren.


AVM-Audio

Der badische Hersteller AVM-Audio hat mit einer Produkt- und Innovationsoffensive seit 2010 eine ungewöhnliche Erfolgsgeschichte geschrieben. Die All-in-one CS8 und CS9 sowie deren netzwerkfähige Weiterentwicklungen CS2.2 und CS 5.2 haben viele Nachahmer gefunden, bleiben aber unerreicht die Originale. Und mit dem CS2.2 4T sowie dem CS 8.2 Crystal sowie den neuentwickelten Plattenspielern gibt es gleich mehrere neue Ausnahmegeräte der Ovation und der Inspiration Serien im Programm. AVMs Geräte gelten weltweit als Messlatte für Zuverlässigkeit und Klangqualität, die Ovation-Linie als Referenz. Vom Plattenspieler über digitale Quelle, sei es CD- oder Netzwerk-Spieler, Verstärker bis hin zum vollaktiven Lautsprecher ist AVM bestens aufgestellt- und bei uns sind diese audiophilen Masterpieces zu erleben.

ELAC

Die Kieler Traditionsmarke ELAC hat zum 90-jährigen Firmenjubiläum nicht nur die Miracord-Plattenspieler-Familie mit dem Miracord 90 auferstehen lassen- mit der Einführung der CONCENTRO Serie präsentiert Elac anspruchsvolle High-End-Lautsprecher. Die anspruchsvolle Gehäusekonstruktion wurde gewählt, um stehende Wellen, die sich im Gehäuse selbst bilden und die zu einer Beeinträchtigung der Wiedergabe führen, zu eliminieren. Durch die Vermeidung von parallelen Seitenflächen und die schiere Masse der verwendeten Materials, verhält sich das Gehäuse der Concentro stets unauffällig und überlässt die Reproduktion von Signalen einzig den Lautsprecher-Chassis. Diese wiederum befinden sich in getrennten Volumina, um negative Interaktionen auszuschließen. Exklusiv bei uns im stilwerk ist die Concentro M an ausgewählter Elektronik zu hören und zu erleben.

Lyravox, Avantgarde Acoustic, McIntosh

Weiter Höhepunkte werden die Lyravox Neuheiten, der Octave V16 an Hochwirkungsgradlautsprechern von Avantgarde Acoustic und die Produkte der amerikanischen High-End-Legende McIntosh sein!



Special-Konzert-Event

Hifi und High-End wären NICHTS ohne Musik- deshalb veranstalten wir am 01.09.2018 ein Special-Konzert-Event im QUASIMODO, dem traditionsreichen Musikclub in Berlin (Kantstraße 12A, 10623 Berlin). Pat Appleton, vielen sicherlich bekannt als Frontfrau von DePhazz, hat im letzten Jahr ein das beachtete Jazz Album ‚A Higher Desire’ veröffentlich, mit dem sie die Lounge-Klänge von DePhazz weit hinter sich lässt. Dass Pat singen kann hat sie hier bei uns im stilwerk schon 2013 bewiesen, als sie einen jazzigen Abend mit Standards nur am Flügel begleitet im stilwerk Forum für uns gesungen hat. Mit ‚A Higher Desire‘ beweist sie eindrücklich, dass sie auch eine formidable Songwriterin ist und sich auch im Jazz zuhause fühlt. Einlass ist ab 20:00Uhr, der Auftritt beginnt Quasimodo-typisch um 22:30Uhr

  • Pat Appleton ¬ voc
  • Sebastian Weiss ¬ piano
  • Matthias Eichhorn ¬ Bass
  • Martin Auer ¬ trumpet
  • Michael Kersting ¬ drums
  • Eintritt 25 €
  • Pat Appleton



title2

Aktuelles und Kommendes

Was war los in den letzten Wochen, was ist in den nächsten Wochen geplant.


BERLINER-OHREN-TAGE
01.09. - 06.09.2017

Während auf dem Messegelände unter dem Funkturm Fernseher, Computer und Haushaltsgeräte während der IFA im Mittelpunkt stehen,
zeigen 6 Berliner Fachhändler und ihre Lieferanten hochwertige und nachhaltige Produkte der Unterhaltungselektronik auf höchstem Niveau.

Bei uns im stilwerk eröffnen wir die Reihe der besonderen Vorführungen mit unseren Partnern Audionet und Focal.
Audionets Referenzgeräte STERN und HEISENBERG werden mit Focal UTOPIA GRANDE vorgestellt.
Die von Audionet neu konzipierten und erbauten und vom legendären deutschen Industriedesigner Hartmut Esslinger gestalteten Vor-und Endverstärker STERN und HEISENBERG vereinen weltweit gefeierte Schaltungskonzepte mit einer Designqualität, wie sie in der High Fidelity bisher niemals auch nur ansatzweise realisiert wurde. Maximal konzentriertes, international geschütztes FLOATING DESIGN verkörpert ultimative audiophile Qualitäten.
 


Mit der Avantgarde Acoustic UNO XD wird, angeschlossen am brandneuen Octave V16 Single Ended die Vorteile eines Hochwirkungsgradlautsprechers demonstriert. Mit der XD-Technik lässt sich der teilaktive Lautsprecher in praktisch jedem Raum für perfekte Basswiedergabe optimieren. Der hohe Wirkungsgrad erlaubt den Einsatz kleiner aber klanglich hervorragender Elektronik, und da ist der Octave V16 Single Ended unsere eindeutige Empfehlung.

Focals GRANDE UTOPIA sind mehr als nur Lautsprecher, die ihre Generation stark beeinflusst haben. Sie sind gleichzeitig das erfolgreichste Konzept des "Spirit of Sound", die ultimative Referenz. Nach den W-Membranen und dem reinen Beryllium - Hochtöner der letzten Modelle, die Meilensteine des technischen Fortschritts darstellen, verwendet nun GRANDE UTOPIA EM einen Elektromagnet-Woofer (EM), dessen Kraft nicht mit den herkömmlichen Technologien zu vergleichen ist. Superlativ in der Leistung, einmaliger Stil: Grande Utopia EM ist mehr als nur ein Wunder der Technik - er ist in erster Linie eine akustische Skulptur.


 
Ein weiteres Highlight, auf das wir uns freuen: Zum 90-jährigen Jubiläum der Marke Elac, vor Allem bekannt für Lautsprecher mit einem hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis, wurde zur großen Überraschung ein sensationeller High-End-Lautsprecher vorgestellt, die CONCENTRO. Dieser Traumlautsprecher feiert seine deutsche Fachhandelspremiere hier bei uns anlässlich der Berliner-Ohren-Tage. Björn Johannsen, sachkundiger Produktmanager des Kieler Unternehmens wird für alle Fragen rund um Elac-Produkte zur Verfügung stehen.


 
 
 

Am 02.09.2017 wird Melanie Groetsch vom fränkischen Analogspezialisten CLEARAUDIO die Vorteile Schallplattenabtastung mit Tangentialtonarm im Vergleich zu‚ herkömmlichen‘ Radialtonarmen erklären und vorführen. Natürlich steht sie auch zu allen Fragen zu allen anderen Clearaudio Produkten zur Verfügung.

Viel Musik mit wenig Gerät! Wie das geht zeigen wir mit den genialen Lautsprechern von Kii Audio. 1 Paar Kii Three, eine digitale Quelle und schon kann man Musik erleben! Die Kii Three hat sowohl die internationale Fachpresse als auch die Herzen vieler Musikfreund im Sturm erobert.

Grimm Audio genießt nicht nur in Hifi-Kreisen einen exzellenten Ruf. Viele Aufnahmestudios arbeiten ebenso mit den famosen Aktivlautsprechern LS1, wie viele Musikfreunde sie zuhause als Lautsprecher genießen. Von der LS1 gibt es nun eine ‚Turboversion‘, die LS1 BE. Mit neu entwickeltem Hochtöner, einem Echtzteit-digital-geregeltem Bassmodul und einem komplett neuen Elektronikbord stellen sie L1 BE eine unerwartet deutlich Steigerung gegenüber der LS1 Standardversion dar. Besitzer der LS1 haben die Möglichkeit ihr Standardmodell aufrüsten zu lassen.

Für weitere Highlights und Programmdetails folgen Sie uns bitte auf facebook.



LANGE NACHT DER OHREN 2016

Am 5.November 2016 ist es wieder soweit, gemeinsam mit den Kollegen von

Audio Forum, Boxen Gross, Hifi Studio 10, Hifi im Hinterhof, HIFIplay, King Music und Phono-Phono laden wir zum

Themenabend rund Hifi-Technik, High-End und Musik ein!

Spannende und unterhaltsame Stunden mit spannender Unterhaltungselektronik und viel Musik sind garantiert!

Wie jedes Jahr erwarten wir auch dieses Mal wieder eine Party mit Kunden, Freunden und Vertriebspartnern.

Dalibor Beric vom Musicline-Vertrieb wird die neuen Focal-Kopfhörer Elear und Utopia vorstellen, und wie immer einen Koffer voller Schallplatten mitbringen,

die er auf dem Technics SL1200G und auf Plattenspielern von AMG, Project, Transrotor und E.A.T spielen wird.

Thomas Jansen von Kii Audio präsentiert die erstaunliche Kii Three.

Udo Besser feiert mit der 30er Sonderserie das dreißigjährige Jubiläum der Badener Manufaktur(Vollverstärker, Vorverstärker und Monoblöcke vorgeführt an Avantgarde Acoustic UNO XD)  .

Die Neuberliner von Audionet (ehemals Bochum)kommen mit Planck, Watt und Ampere, 3 Geräten, die den Standard für Vollverstärker und CD-Player neu definieren!

Aus England haben wir Dave (den State of the ART DA-Wandler von Chord)  eingeladen, einen Klangmagier, der gemeinsam mit unserem Serverfavoriten von Melco ein musikalisches Feuerwerk zünden wird.

Last but not least freuen wir uns auf Gäste aus dem Hause Burmester.


Klangwelten

Zur IFA High-End-Audio im stilwerk erleben
Max Schlundt Kultur Technik präsentiert „Klangwelten“ mit vielfältigem Programm

Mittlerweile ist es zur liebgewonnenen Tradition geworden: Während der IFA, die nur wenige Gehminuten entfernt stattfindet, setzen stilwerk und Max Schlundt Kultur Technik mittlerweile zum zehnten Mal im Rahmen der Aktionswoche „Klangwelten“ Hifi und High-End-Audio auf allen Etagen in den Fokus. Vom 04. bis 09. September wird nicht nur Technik (fast) aller Preisklassen präsentiert. Konzerte, Produktpremieren und die Burmester IFA Lounge sorgen darüber hinaus für eine abwechslungsreiche Woche.

Zum Auftakt am 04. September spielt der Berliner Singer-Songwriter Titus Wolfe ab 19:00 ein Konzert mit Band und Special Guests im Foyer des stilwerks. Auf seiner aktuellen CD verneigt er sich musikalisch vor seinem Idol Willie DeVille und auch bei seinem Auftritt im stilwerk wird sicherlich die eine oder andere Hommage zu hören sein.

Am folgenden Tag präsentiert Audionet ab 18.00Uhr Pianist Tom Hoppe, unter anderem durch sein Engagement im renommierten ATOS Trio bekannt, und die vielfach prämierte Geigerin Ji Yoon Lee. Als Duo bieten die beiden spannende Perspektiven und Einblicke in die Welt der klassischen Musik.

In der eigenen IFA Lounge präsentiert der Berliner Hersteller Burmester hochklassige Audiosysteme in ihrer ganzen Vielfalt. Darunter auch High-End-Lösungen für außergewöhnliche Musikerlebnisse in den Premiumfahrzeugen von Porsche und Mercedes Benz.Eine Auswahl an Fahrzeugen lädt vor Ort zum Platznehmen und Zuhören ein.

Anlässlich der IFA gibt es zudem zwei Produktpremieren. Udo Besser, Geschäftsführer der badischen Manufaktur AVM, stellt am 04.09. persönlich die neuesten Entwicklungen und Produkte vor, darunter auch neue Produkte der High-End-Serie „Ovations“, die erstmals öffentlich gezeigt werden. Selbiges gilt für das Lautsprechersystem Kii Three aus der Feder von Bruno Putzneys, das von der Fachzeitschrift „Audio“ als „nicht weniger als genial“ betitelt wurde. Damit hat der neue Hersteller Kii Audio den ersten, wichtigen Meilenstein erreicht, um dem eigenen Anspruch revolutionäre Fortschritte im Lautsprecherbau erzielen zu wollen, gerecht zu werden.

Außerhalb der IFA bietet sich für Besucher der „Klangwelten“ außerdem die derzeit einzige Chance, die Referenzanlage der wiederbelebten Traditionsmarke Technics zu erleben.

Am 05.09. ab 16:00 bietet Audionet, High-End-Hersteller von Verstärkern, CD-Spielern und einer Linie von streamingfähigen Geräten, einen Workshop mit seinem digitalen Raumakustikprogramm. Hier eröffnen sich spannende Einblicke in die Möglichkeiten der Raumkorrektur.

Darüber hinaus finden bei Max Schlundt Kultur Technik im Loft in der dritten Etage fortlaufend Vorführungen statt. Vom Plattenspieler bis zur netzwerkbasierten Streaminglösung werden gleichermaßen erschwingliche und luxuriöse Audiokonzepte vorgestellt. Neben den edlen Transrotor-Plattenspielern von Jochen Räke finden sich beispielsweise Hornlautsprecher von Holger Fromme und das gefeierte Lautsprechersystem LS1 von Grimm Audio in der Ausstellung.

Zur Aktionswoche wird das stilwerk außerdem zu einer Erlebniswelt für Klang und Sound. Auf Anregung von Carl Westermann, der mit seiner Agentur WESOUND in Berlin und Hamburg tätig ist und davor bei MetaDesign akustisches Markendesign verantwortete, wechselt das Klangambiente zwischen überraschenden Szenarios. Dabei sollen die Akustikkulissen das Bewusstsein dafür schärfen, wie wichtig Geräusche für uns im Alltag sind.

Klang erleben im stilwerk bei Max Schlundt

Richten Sie Ihr Leben mit Musik ein!


Neu bei uns im Programm sind die Komponenten von Burmester Audiosysteme.

Burmester Geräte genießen weltweit einen exzellenten Ruf, Klang und Verarbeitung sind über jeden Zweifel erhaben. Die hohe Wertbeständigkeit der Burmester Geräte wird unterstrichen durch einen einzigartigen Update-Service, der die Geräte-Aktualität auf viele Jahre sicher stellt.


radioeins Popup Lounge auf der stilwerk Dachterrasse vom 13.7. – 14.08.2015

Vom 13. Juli zum 14. August sendet das Programm radioeins vom RBB sein Nightlife-Magazin wochentags live von der Dachterrasse des Berliner „stilwerk“ an der Kantstraße.
Die Lounge in der 5. Etage wurde eigens mit lässigen Möbeln und Palmen eingerichtet. Dort erwarten die Moderatoren Knut Elstermann, Silke Super bzw. Marion Brasch Musiker, Schauspieler,
Autoren und weitere interessante Gäste, über die man redet und die etwas zu erzählen haben.
Wie gewohnt spielen Bands eine Kostprobe unplugged, bevor sie zu ihrem Auftritt in der Stadt fahren.
Besonders freuen wir uns auf Professor Hatmuth Flath. Immer Montags analysiert der Musikwissenschaftler der Universität der Künste in seiner
unnachahmlichen Art Hits und Misses. Am 13.7. den Hit „Believe“ von Mumford & Sons. Livemusik spielt an diesem Abend die Grammy-nominierte australische Band „Hiatus Kaiyote“.
Artiekl ansehen

Klangwelten, Ausstellung vom 4. – 9. September

Mittlerweile schon Tradition werden auch in diesem Jahr das stilwerk Berlin und Max Schlundt - Kultur Technik Hifi und High-End-Audio während der IFA-Zeit zum Thema Nr.1 machen.
In der Mall des stilwerk wird in der Art eines Cat-Walk Hifi und High-End (fast) aller Preisklassen präsentiert. Die Ausstellung wird sich über alle Etagen des stilwerk erstrecken.
Die Firma Burmester Audiosysteme wird im stilwerk-Forum ihre Burmester-IFA-Lounge ausrichten. Im Eingangsbereich des stilwerk werden die Luxusfahrzeuge von Mercedes Benz und Porsche, ausgestattet mit Burmester Soundsystemen zu einer Hörprobe einladen.
In Zusammenarbeit mit Carl-Frank Westermann (langjährig verantwortlich für akustisches Brand-Designing bei MetaDesign und heute mit eigener Agentur WESOUND in Berlin und Hamburg tätig) wird aus dem stilwerk eine Erlebniswelt für Klang und Sound.
Dschungel, Stadion, Straßenverkehr, Flughalle, und allerlei Geräusch werden beiläufig das Bewusstsein dafür schärfen, wie wichtig für uns Sound und Klänge auch im Alltag sind.

Im High-End-Loft bei Max Schlundt in der dritten Etage finden fortlaufend Vorführungen statt.
Beteiligte und unterstützende Hersteller sind

  • Wadia
  • Grimm Audio
  • Creaktiv
  • ELAC
  • SONOS
  • Audiograde
  • Kii Audio
  • EAT
  • Micromega
  • Burmester Audiosysteme
  • Audionet
  • Avantgarde Acoustic
  • Transrotor
  • Focal
  • AVM
  • Gauder-AkustikSonus Faber
  • Technics
  • Transrotor

Im Januar letzten Jahr habe ich hier als Highlight die Grimm Audio LS1 vorgestellt.

Mein Fazit lautete:

“Falls jemand auf die Idee käme, die LS1 den besten Lautsprecher zu nennen, den er je gehört hat, so würde ich mich dem lächelnd anschließen.”

Jetzt schreibt AUDIO in der Ausgabe 05/2013:

“Speziell in den letztlich entscheidenden audiophilen Disziplinen Natürlichkeit und Detailtreue ist die LS1 die mit Abstand beste Box, die AUDIO in über 35 Jahren testen durfte. Das, liebe Leser, ist keine Tester-Lyrik, sondern eine Verneigung vor einem Gesamtkonzept, das wie kein anderes auf Klangrichtigkeit zielt.”

grimm-audio-ls1